#voyaged

posts and images

[Pressereise] Auf der vergangenen Pressereise nach Österreich dürfte ich einen wirklich ganz besonderen Tag in Muhr im Lungau erleben. Den Prangstangentag und den Lauf des Samson. Es war wunderschön mit anzusehen. All die Mühe und wie stolz die Menschen diese Tradition fortführen. Bis zu 6m lange Holzstangen werden mit ca. 50.000 Blüten verziert. Gut 80kg wiegt so prächtige Stange dann und wird von einem Junggesellen bei der Prozession durch das Dorf getragen. Eine unglaublich anstrengende Aufgabe. Dieser Brauch wird seit 300 Jahren in nur zwei Dörfern im Lungau fortgeführt. Einst soll eine furchtbare Heuschreckenplage die Orte heimgesucht haben und die gesamte Flora zerstört haben. Lediglich die Sonnwendl blieben übrig. So beschlossen die Menschen diesen Brauch, damit nie wieder etwas derartiges passiert. Bis zum 15. August dem Hochfrauentag bleiben die Stangen dann aufgestellt in der Kirche. Danach werden die vertrockneten Blüten an die Anwohner verteilt, welche an den Weihnachtsabenden damit dann ihrer Häuser räuchern, um diese vor Bösem zu schützen. 
Ebenso kräftezehrend ist es den Samson zu tragen und tanzen zu lassen. Diese riesige Figur wiegt ebenfalls an die 80kg. Er stellt den Kampf der Juden gegen die Philister dar. Er soll mit einem Eselskinnbacken bei Lehi 1000 Philister erschlagen haben. Daher trägt er in der Hand einen solchen Kieferknochen als Symbol der Stärke bei sich. Seinen langen Haaren werden ßbermenschliche Kräfte nachgesagt. #fufda_pr #lungau #visitaustria #salzburgerlungau #austria #prangstangen

[Pressereise] Auf der vergangenen Pressereise nach Österreich dĂźrfte ich einen wirklich ganz besonderen Tag in Muhr im Lungau erleben. Den Prangstangentag und den Lauf des Samson. Es war wunderschĂśn mit anzusehen. All die MĂźhe und wie stolz die Menschen diese Tradition fortfĂźhren. Bis zu 6m lange Holzstangen werden mit ca. 50.000 BlĂźten verziert. Gut 80kg wiegt so prächtige Stange dann und wird von einem Junggesellen bei der Prozession durch das Dorf getragen. Eine unglaublich anstrengende Aufgabe. Dieser Brauch wird seit 300 Jahren in nur zwei DĂśrfern im Lungau fortgefĂźhrt. Einst soll eine furchtbare Heuschreckenplage die Orte heimgesucht haben und die gesamte Flora zerstĂśrt haben. Lediglich die Sonnwendl blieben Ăźbrig. So beschlossen die Menschen diesen Brauch, damit nie wieder etwas derartiges passiert. Bis zum 15. August dem Hochfrauentag bleiben die Stangen dann aufgestellt in der Kirche. Danach werden die vertrockneten BlĂźten an die Anwohner verteilt, welche an den Weihnachtsabenden damit dann ihrer Häuser räuchern, um diese vor BĂśsem zu schĂźtzen. Ebenso kräftezehrend ist es den Samson zu tragen und tanzen zu lassen. Diese riesige Figur wiegt ebenfalls an die 80kg. Er stellt den Kampf der Juden gegen die Philister dar. Er soll mit einem Eselskinnbacken bei Lehi 1000 Philister erschlagen haben. Daher trägt er in der Hand einen solchen Kieferknochen als Symbol der Stärke bei sich. Seinen langen Haaren werden Ăźbermenschliche Kräfte nachgesagt.  #fufda_pr  #lungau  #visitaustria  #salzburgerlungau  #austria  #prangstangen

So much changed about traveling in Ladakh in the last few years. In 2017, when I was here, it started raining in the month of September, a week before we were supposed to leave.

This year, Leh had a hailstorm and the locals couldn't believe that this is happening in the month of July. A number of trek groups returned half way from Stok Kangri, Markha Valley and Kang-Yatse because of snowfall and avalanche predictions.

Most interesting part is that all the festivals have been preponed due to the weather cycle and only the commerical ones are scheduled to be on time.

Ladakh is slowly turning into a hub of irresponsible tourism because the region is now accessible to those who would usually stay limited till Himachal Pradesh. That is a story for some other time. Right now, we should be concerned about the fact this dry desert that used to be in rain shadow area is not prepared to face sudden rainfall.

So much changed about traveling in Ladakh in the last few years. In 2017, when I was here, it started raining in the month of September, a week before we were supposed to leave. This year, Leh had a hailstorm and the locals couldn't believe that this is happening in the month of July. A number of trek groups returned half way from Stok Kangri, Markha Valley and Kang-Yatse because of snowfall and avalanche predictions. Most interesting part is that all the festivals have been preponed due to the weather cycle and only the commerical ones are scheduled to be on time. Ladakh is slowly turning into a hub of irresponsible tourism because the region is now accessible to those who would usually stay limited till Himachal Pradesh. That is a story for some other time. Right now, we should be concerned about the fact this dry desert that used to be in rain shadow area is not prepared to face sudden rainfall.

'If you hold a candle close to you, its flame rises. And if you hold it away from you, its flame shrinks. The same way you hold a candle close to you, keep all your plans, aspirations, projects, and dreams close to you too. Do not share your plans or goals until you complete them, because as you hold your candle away from you — envy, jealousy, and resentment may put out your flame before it grows.' (Suzy Kassem)  #wednesdaymotivation
#london #lblogger #quotestoliveby #quotes #londonblogger #bookblogger

'If you hold a candle close to you, its flame rises. And if you hold it away from you, its flame shrinks. The same way you hold a candle close to you, keep all your plans, aspirations, projects, and dreams close to you too. Do not share your plans or goals until you complete them, because as you hold your candle away from you — envy, jealousy, and resentment may put out your flame before it grows.' (Suzy Kassem)  #wednesdaymotivation  #london  #lblogger  #quotestoliveby  #quotes  #londonblogger  #bookblogger

It felt unreal!!! I always thought it was just a color correction when I saw it on a Tv but damn it was real alright!!!❤️ #nusapenida #bali #wanderlust #travel #sea #voyaged @voyaged

It felt unreal!!! I always thought it was just a color correction when I saw it on a Tv but damn it was real alright!!!❤️  #nusapenida  #bali  #wanderlust  #travel  #sea  #voyaged @voyaged

ŠInsgain | Best Instagram online viewer
This site uses the Instagram API but is not endorsed or certified by Instagram. All Instagram™ logos and trademarks displayed on this applicatioin are property of Instagram.